AStA Kassel ruft zum Boykott des CHE-Hochschulrankings auf

Kassel. In diesen Tagen starten wieder die Befragungen von Studierenden für das CHE-Hochschulranking. Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Universität Kassel ruft in diesem Jahr zum Boykott des Rankings auf. Weiterlesen »

Richtigstellung zur Presseberichterstattung zum Arbeitskreis Zivilklausel

Bezug nehmend auf die Berichterstattung in der HNA zur Pressemitteilung des Arbeitskreis Zivilklausel über militärische Forschung an der Universität Kassel, nimmt der AStA wie folgt Stellung: Wir möchten klar stellen, dass es Weiterlesen »

Wahlbekanntmachung

Hier findet Ihr die aktuelle Wahlbakanntmachung zur Hochschulwahl. Weiterlesen »

AStA Kassel ruft zum Boykott des CHE-Hochschulrankings auf

Kassel. In diesen Tagen starten wieder die Befragungen von Studierenden für das CHE-Hochschulranking. Der Allgemeine Studierendenausschuss (AStA) der Universität Kassel ruft in diesem Jahr zum Boykott des Rankings auf.

Richtigstellung zur Presseberichterstattung zum Arbeitskreis Zivilklausel

Bezug nehmend auf die Berichterstattung in der HNA zur Pressemitteilung des Arbeitskreis Zivilklausel über militärische Forschung an der Universität Kassel, nimmt der AStA wie folgt Stellung:

Wir möchten klar stellen, dass es sich entgegen der Meldung in der HNA nicht um eine gemeinsame Pressemitteilung des AK Zivilklausel und des AStA gehandelt hat. Die PM wurde nur – auf bitten des AK Zivilklausel – über den AStA-Presseverteiler geschickt und auch klar mit dem Hinweis versehen, dass dies eine Pressemitteilung des AK Zivilklausel ist.

Wahlbekanntmachung

Hier findet Ihr die aktuelle Wahlbakanntmachung zur Hochschulwahl.

Vorträge zum Thema Zivilcourage am 12.11. und 19.11.

Es kommt immer vor, dass Menschen in eine akute Not geraten. Personen werden durch Übergriffe von anderen bedroht, was bei marginalisierten Gruppen (Homo- und Trans*Personen, Frauen, Menschen mit Behinderungen) häufig vorkommt. Es kommt auch vor, dass Menschen mit Behinderungen (insbesondere bei Gehbehinderung) vor Barrieren stehen, die sie nicht allein überwinden können, oder auf andere Weise in eine hilflose Situation geraten.

15 Jahre Bologna-Reform – Ziel verfehlt

Kassel. Im Jahr 1999 beschlossen 29 europäische Bildungsminister im italienischen Bologna einen einheitlichen europäischen Hochschulraum. Diese Bologna-Reform sollte durch ein System von zweiteiligen Abschlüssen (Bachelor und Master) eine bessere Berufsqualifizierung von Studierenden, leichtere Wechsel des Studienstandortes, europaweit vergleichbare Abschlüsse und einen schnelleren Studienabschluss gewährleisten. 15 Jahre später muss man jedoch feststellen, dass diese Ziele gescheitert sind.

Die neue Medium ist da!

Seit heute ist die neue Medium da. Wer sie noch nicht in den Händen hält, kann sie hier online lesen.

Mit 80 Fragen über den Campus

Habt ihr euch nicht immer schon gefragt…

… wie die Plastikenden an den Schnürsenkeln heißen.

… was Schmetterlinge im Bauch haben wenn sie verliebt sind.

… warum man Rettungswagen hinterherstarrt.

… was eigentlich der Sinn des Lebens ist.

Baby- und Kindersachenbasar

Liebe studierende Eltern,

das Autonome Elternreferat lädt Euch recht herzlich zu dem 2. Baby- und Kindersachenbasar 2014 ein.

Der Baby- und Kindersachenbasar findet am Samstag, den 25.10.2014 von 15:00 bis 17:00 Uhr in der Universität Kassel (Campus Holländischer Platz) Nora-Platiel-Str. 5 (Raum 0109 und 0110) statt.

Ringvorlesung Rechtspopulismus und Rechtsextremismus in Europa

Ringvorlesung_300ppi

Queerer Ersti-Sektempfang im Schwulenreferat

Für viele beginnt jetzt ihr Studium und damit ein neuer Lebensabschnitt. Neuer Ort, neue Leute, viele Fragen. Für die neuen Studis, die sich als homosexuell, trans*, inter*, queer* u.a. verorten bietet das autonome schwulenreferat einen Abend, wo sie sich treffen und kennenlernen können.

Powered by WordPress